Film-und Buch-Zitate


- Gewisse Kräfte haben dich in meinen Laden geführt. Die selben Kräfte werden dir sicher auch sagen wie es weiter geht.
- Sie sind manchmal schwer zu hören.
- Ja, wir hören manchmal besser wenn wir leiden. Nur...dein Dauerpegel liegt leider zu hoch. Man sieht sich mal im Abseits.
- Also...wohin jetzt Leslie?
- Du solltest vielleicht zurück blicken.
- Davor habe ich Angst.
"Rectify"


Du hast mich etwas fühlen lassen, Toni.
Echte Gefühle, weißt du.
Das war das erste Mal seit langer Zeit. 
Dass ist zum größten Teil das was uns zu Menschen macht

Ja.
Man bekommt Tiefe.

"Rectify"


Weißt du,
man muss sich langsam an die Welt von heute anpassen,
du kannst die Veränderungen nicht ignorieren.
Wenn du es doch tust, verletzt du dich selbst.

"Downton Abbey"


Was gibt es da großartiges zu erzählen. Eines Tages werde ich sterben, und er wird auch sterben, und Sie, und jeder hier unter diesem Dach. Man muss das ganze im richtigen Verhältnis zu einander sehen Mrs. Patmore. Und ich glaube, dazu bin ich jetzt in der Lage.

"Downton Abbey"


Wenn die Leute einem zuhören sollen, 
reicht es nicht ihnen einfach auf die Schulter zu tippen.
Mann muss sie mit einem Vorschlaghammer treffen.
Erst dann können sie sich ihrer Aufmerksamkeit gewiss sein.

"Sieben"


Fast alles was du tust ist letzten Endes unwichtig, 
aber es ist sehr wichtig, dass du es tust.

"Remember me"



Eigentlich ist es egal wo du stehst.
Der Mond ist nie größer als dein Daumen.

"Das leuchten der Stille"


"Sie sollten das nicht tun, nur wegen einer Ahnung!"
"Die Schwerkraft war auch nur eine Ahnung."

"Eleventh Hour - Die Auferstehung"


Die meisten Menschen wählen den Weg den wir für sie vorsehen, zu ängstlich einen anderen zu erkunden. 
Aber von Zeit zu Zeit gibt es Menschen wie sie, die alle Hürden überwinden die wir ihnen in den Weg stellen, Menschen die erkennen das freier Wille eine Gabe ist die man erst nutzen kann wenn man dafür kämpft.
Ich glaube, das ist der wahre Plan des Vorsitzenden; das eines Tages nicht mehr wir den Plan schreiben, sondern ihr.

"Der Plan"



Zu verzeihen macht frei

aus dem Buch "Der Granatapfeldieb"


Hoffnung ist eine gute Sache,
wenn nicht die Beste
und
gute Dinge können nicht sterben.

Ho
"Die Verurteilten"


Freiheit ist, sich nicht entschuldigen zu müssen.

"Im Auftrag des Teufels"



Wir werden uns wiedersehen.
Wenn nicht in dieser Welt dann in einer anderen.

"The Town - Stadt ohne Gnade"



Das Leben besteht aus Gelegenheiten.
Auch aus denen, die wir verpassen.

 "Der seltsame Fall des Benjamin Button"




Seltsam, wie manchmal die Menschen,
an die wir uns am wenigsten erinnern, 
uns am meisten geprägt haben.
 
"Der seltsame Weg des Benjamin Button"



Ich habe immer gedacht, Sieg ist zu gewinnen,
aber der wahre Sieg ist zu überleben.

aus dem Buch "Der Granatapfeldieb"